Mit einem Heimspiel in der Wittekindhalle gegen den TSV Osnabrück eröffnet die 1. Herrenmannschaft am 1. September (einem Samstag) um 16.00 Uhr die 49. Spielzeit der Basketballabteilung des TuS Eintracht Rulle. In den traditionell grün-weißen Trikots geht ein neuformiertes Team der Gastgeber in der Kreisliga an den Start. Denn aus Spielern der letztjährigen 1. Herren, die sich in der Bezirksklasse nicht halten konnten, und der in Punktspielen der Vorsaison ungeschlagenen 2. Herrenmannschaft hat sich eine neue Korbjäger-Truppe gebildet. Spielertrainer ist der Wallenhorster Patrick Düvel, ein „Eigengewächs“ der Ruller Basketballabteilung.

Erste Partie gegen Mitaufsteiger

Der Coach der „Ersten“ ist Pädagoge und unterrichtet seit Beginn des Schuljahres an einem Osnabrücker Gymnasium, was ihm seine Trainer-Aufgabe in Rulle erleichtert. Bei der Betreuung der Mannschaft unterstützt ihn sein Bruder Marcel, wie es auch bei der letztjährigen „Zweiten“ der Fall war. An deren Siegesserie anzuknüpfen, lautet das Ziel der neu formierten 1. Herren. Ob es zur Rückkehr in die Bezirksklasse reicht, muss sich zeigen.

In der ersten Partie geht es gegen einen Mitaufsteiger der ehemaligen Ruller Reserve, der in der höheren Spielklasse entsprechend motiviert auftreten dürfte. Der TSV Osnabrück (genauer gesagt: Eisenbahner Turn- und Sportverein von 1926) bietet eine altersmäßig durchwachsene Mannschaft auf. Der TSV gehört zu den Traditionsvereinen der Osnabrücker Basketballregion, dessen Damen früher sogar schon in der Bundesliga gespielt haben.

Jugendteams spielen erstmals am 8. September

Am 8. September (ebenfalls ein Samstag) greifen alle drei Ruller Jugendmannschaften erstmals in das Spielgeschehen der neuen Basketballsaison ein. Um 16 Uhr empfängt das in der Jungenklasse gemeldete gemischte U-14-Team mit dem neuen Trainer Jeremias Haupt den SC Glandorf, ab 16 Uhr spielt die weibliche U 16 gegen den Hagener SV und ab 18 Uhr treten die U-18-Mädchen gegen den TSV Quakenbrück an. Trainiert werden die weiblichen Jugendmannschaften neuerdings von René Klumpe. Am 15. September um 16 Uhr empfängt die 1. Herren die Sportfreunde Oesede zu ihrem zweiten Saisonspiel ebenfalls in der Wittekindhalle.

Der Eintritt zu allen Ruller Basketballspielen ist frei. Spenden sind herzlich willkommen.