Ü-40 Masters am 21.05.2016

Teilnehmende Mannschaften während ihrer Spielpause

Seit 21 Jahren veranstalten die „Alten Herren“ des TuS Eintracht Rulle immer am ersten Samstag nach Pfingsten ein Kleinfeldturnier für Fußballer ab 40 Jahren. Mannschaften aus den Fußballkreisen Osnabrück –Land und Stadt sowie benachbarten Kreisen werden zu diesem traditionellen Turnier eingeladen. Bei optimalen äußeren Bedingungen traten 11 Teams an. Durch fünf kurzfristige Absagen mussten einige organisatorische Änderungen vorgenommen werden, was der Qualität des Turniers aber nicht schadete.
Gespielt wurde in zwei Gruppen. Der SV Büren, TuS Haste und SW Osterfeine schieden nach der Vorrunde aus. Alle vier Mannschaften aus der Gemeinde sowie der Hagener SV, SuS Vehrte, SV Büren und Concordia Belm-Powe erreichten das Viertelfinale.
DSC_0002
Die Gastgeber aus Rulle verpassten dabei den Einzug in die nächste Runde nach Neunmeterschießen gegen Wallenhorst, die danach im Halbfinale dem Hagener SV mit 0:2 unterlagen, der vorher den SV Büren ausschaltete. Das andere Halbfinale bestritten Hollage, die sich mit 2:1 gegen Belm durchsetzten und Lechtingen, die Vehrte mit 2:0 besiegten. In diesem Ortsderby hatte Hollage die Nase vorn und gewann mit 1:0. Somit standen mit den Hagenern und den Hollagern die besten Mannschaften des Nachmittages, beide bis dahin noch ohne Niederlage, zu Recht im Finale. Der dritte Platz wurde durch ein Neunmeterschießen entschieden, was die Sportfreunde aus Lechtingen mit 2:0 für sich entschieden. In einem spannenden Finale gleichwertiger Kontrahenten setze sich Hollage letztlich mit 2:0 durch und löste die Hagener als Vorjahressieger ab.
.Masterssieger 2016
Die Spieler von Blau Weiß Hollage nach der Siegerehrung
Erwähnenswert ist, dass alle Spiele fair geführt wurden und es zu keinen schwerwiegenden Verletzungen kam. Dazu beigetragen haben auch die guten Leistungen der Schiedsrichter, dafür ein großes Lob.
Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren und den vielen Helfern an den Kuchen- und Getränketheken, der Grillbude und allem Anderen rund um das Turnier. Sie freuen sich bereits auf das nächste Jahr, wenn am 10.06. der Masterssieger 2017 ermittelt wird