Rulle dreht Spiel nach der Pause

Fussball 1. Herren
Fussball 1. Herren

Zwei grundverschiedene Halbzeiten sahen die Zuschauer am Richteweg in Achmer. Mit der ersten Chance erzielte SC-Stürmer Julian Bury das 1:0 in der 12. Minute. Aus zwanzig Metern versenkte er den freiliegenden Ball trocken im linken Eck. Doch Rulle zeigte schnell die erhoffte Reaktion, nur vier Minuten später verwandelte Sebastian Böwer einen Freistoß von der Strafraumkante. Das Spiel der Ruller wurde dadurch aber nicht beruhigt. Im Gegenteil: Man zeigte sich beeindruckt vom Einsatzwillen des Gastgebers, der eigene Ballvortrag war sehr zerfahren.
So kam, was kommen musste. Simon Flehinghaus wurde steil geschickt, Torhüter Marvin Staar kam Sekundenbruchteile zu spät und fällte den Stürmer im Sechszehner. Den Elfmeter versenkte Julian Bury zum 2:1. Noch vor der Halbzeit war es erneut Bury, der auf 3:1 erhöhte und damit eine unterirdische Halbzeit von Rulle bestrafte.

Nach Wiederanpfiff und mit dem eingewechselten Mathias Meyer sollte mehr Schwung in das Offensivspiel kommen. Zunächst scheiterte aber Sebastian Böwer mit einem indirekten Freistoß aus zehn Metern, nachdem Achmers Keeper einen vermeintlichen Rückpass aufgenommen hatte. Per Doppelschlag glich Rulle dann das Ergebnis aus. Zunächst köpfte Julian Hawighorst zum 2:3 ein (61.), dann war es Julian Rossberg, der artistisch eine Flanke des gerade eingewechselten Marvin Caffrey verwertete. Nur fünf Minuten später brachen auf Ruller Seite endgültige Jubelstürme aus. Julian Terglane, von Mathias Meyer freigespielt, fasste sich ein Herz und zog kurz vor dem Strafraum trocken ab. Der Ball war für Achmers Torwart nicht zu erreichen. Den Schluss punkt dieser unterhaltsamen Partie setzte erneut Julian Hawighorst. Der 21-Jährige hätte in der Nachspielzeit noch erhöhen können.

Dennoch war die Erleichterung nach der Begegnung verständlicherweise groß. Die tolle Moral wurde letztlich noch mit drei Punkten belohnt. An den Fehlern, vor allem aus der ersten Halbzeit, muss gearbeitet werden.

Das nächste Spiel findet am kommenden Mittwoch in Talge statt. Bei der Mannschaft aus der 2. Kreisklasse findet die zweite Runde im Kreispokal statt. Anstoß ist im 19 Uhr.