Jahresbericht 2014

Badmintontraining
Badmintontraining

Die Badmintonabteilung kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Trainingsbeteiligung war bei den Jugendlichen und Erwachsenen sehr gut. Zudem hat die Mannschaft in der vom Kreisverband Osnabrück neu geschaffenen Hobbyliga die Meisterschaft errungen.
Etwa 15 Jugendliche in der Altersklasse von 10 bis 15 Jahren übten an den Dienstagabenden die Grundtechniken und taktischen Spielabläufe dieser rasanten Sportart. Am Ende des Trainings gab es genügend Zeit für Spiele, in denen das Neuerlernte umgesetzt wurde. Viele der sportlichen Kids sind schon seit einigen Jahren dabei. Dieses spiegelt sich am ständig steigenden Niveau der Spiele wieder. Im Dezember hatten wir mit einem kleinen Turnier einen neuen Jugendmeister ausgespielt. Nach spannenden Spielen konnte Max Müller als Sieger gekürt werden.

Der Seniorenbereich umfasst junge Erwachsene bis zum Mittfünfziger. Auch hier konnten wir auf einige Neuzugänge zurückgreifen. Diese Altersgruppe zeichnet sich durch unterschiedliche Spielertypen vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Spieler aus. Durch die gute Trainingsbeteiligung konnten die Spielpaarungen so zusammengesetzt werden, dass Einsteiger gefördert und Routiniers gefordert wurden.

Zudem hat sich wieder eine Mannschaft für den Punktspielbetrieb gefunden. Der Badminton Kreisverband Osnabrück hat in der letzten Saison erstmals eine Hobbyliga ins Leben gerufen. Diese hat den großen Vorteil gegenüber dem herkömmlichen Spielsystem, dass eine Mannschaft beliebig mit Damen und Herren zusammengestellt werden kann. Es werden in dieser Staffel pro Spiel drei Doppel und zwei Einzel gespielt. Unsere Mannschaft hat sich mit nur einer Niederlage souverän den Titel geholt. Auch in dieser Saison spielt die Mannschaft wieder um die Meisterschaft mit.

Und dann gab es noch ein weiteres Highlight. Christian Westerfeld von den Sozialeinrichtungen Westerfeld sponserte der Badmintonabteilung zwanzig neue Trikotsätze. Im neuen frischen grünen Outfit zeigt sich jetzt die Mannschaft während ihrer Punktspiele und im Training. Herzlichen Dank an Herrn Christian Westerfeld für seine langjährige Unterstützung der Badmintonabteilung.

Trikotübergabe durch Herrn Westerfeld

Trikotübergabe durch Herrn Westerfeld

In diesem Jahr wurde auch ein wenig Hochschulforschung mit Unterstützung unserer Abteilung durchgeführt. Eine Studentengruppe der Hochschule Osnabrück hat eine Software zur 3D-Analyse zu Bewegungsabläufen beim Badminton erstellt. Sie kam im Dezember mit ihrem umfangreichen Kameraequipment zu uns und hat an einigen Trainingsspielen erfolgreich ihre Software getestet.

Die Badmintonabteilung freut sich auch in Zukunft über weitere Badmintonfreunde. Die Trainingszeiten sind dienstags von 19:00 bis 22:00 Uhr in der Wittekindhalle. Hierbei wird in der ersten Stunde ein spezielles Training für Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr angeboten.

Günter Hüdepohl