Hagener SV gewinnt die 20. Auflage des Ü-40 Masters

Mannschaftsbild des Masterssiegers 2015 der Alten Herren in Rulle
Die siegreiche Mannschaft des Hagener SV

Am 30.05.15 veranstalteten die Alten Herren des TuS Eintracht Rulle, wie jedes Jahr, ein Kleinfeldturnier für Ü-40 Fußballer. Teilnehmende Mannschaften aus den Fußballkreisen Stadt und Land sowie dem westfälischem Umland spielten um den Titel. Bei der 20. Auflage hatten sich passend zum Jubiläum auch 20 Mannschaften angemeldet. Leider gab es im Vorfeld noch 6 Absagen, so dass das Turnier mit 14 Teams startete.
Das Teilnehmerfeld teilte sich in vier Gruppen auf. Die beiden Erstplatzierten erreichten das Viertelfinale. Bereits in der Vorrunde schied der als hoher Favorit gehandelte Vorjahresfinalist und Sieger 2013 Preußen Lengerich aus. Neben der SG Ostercappeln/ Schwagstorf und dem Debütanten TuS Haste erreichten die Ortsvereine Wallenhorst, Lechtingen und Hollage nicht das Viertelfinale, einzig die Ruller vertraten dort die Gemeinde. Allerdings war auch für sie, nach einer Niederlage im Neunmeterschießen, gegen BW Merzen Schluss. In den weiteren K.o.- Spielen setzten sich der TuS Hilter gegen SV Büren und der Hagener SV gegen BW Schinkel durch. Auch die SF Schledehausen erreichten das Halbfinale mit einem Sieg über den SuS Vehrte. Die Sportfreunde trafen dort auf starke Merzener und verloren mit 0 : 2. Im 2. Halbfinale unterlag TuS Hilter dem Hagener SV mit 1 : 4. Der dritte Platz wurde per Neunmeterschießen entschieden. Dort hatte Hilter mit 5 : 4 gewonnen. In dem mit Spannung erwarteten Endspiel setzen sich die spielstarken Hagener gegen die körperlich robusten Merzener mit 3 : 0 durch.
Das Wetter war an diesem Samstagnachmittag alles andere als freundlich. Viele kleinere und ein längeres Regenschauer ab dem Viertelfinale trübte ein wenig die gute Stimmung. Erst zum Finale wurde es besser. Und zur Siegerehrung strahlte dann wieder die Sonne.
Für das leibliche Wohl gab es eine Cafeteria mit unterschiedlichen Kuchen und Torten. Herzhaftes wurde am Grillstand angeboten und an der Getränketheke konnten die Besucher ihren Durst löschen. Nach dem Masters fand noch das letzte Ligaspiel der ersten Herren gegen Berge statt. Rulle siegte mit 3 : 1. Leider reichte es nicht zum Aufstieg, da der Mitkonkurrent aus Lechtingen ebenfalls gewann. Beim anschließenden Saisonabschluss aller Herrenmannschaften und der A-Jugend wurde trotzdem ausgiebig gefeiert.
Ein herzlicher Dank gilt den Sponsoren, die wie in den vergangenen Jahren die Alten Herren unterstützen. Ebenso ein Dankeschön an die Schiedsrichter und allen Helferinnen und Helfern, ohne die solch eine Veranstaltung nicht funktioniert. Die 21. Auflage des Ü-40 Masters ist das nächste Mal am 21.05.2016.