Die Fußball-G1-Jugend ist Kreisligameister!

Kreismeister 2015 Fußball G1 Jugend
Kreismeister 2015: Fußball G1 Jugend

Am Ende wurde es noch richtig knapp. G2 wird hervorragender Dritter in der Kreisklasse

Die Frühlingssaison neigt sich dem Ende zu. Die Meisterschaftssaison ist zuende gespielt. Wir Trainer sind mehr als zufrieden und glücklich mit den Entwicklungen unserer beiden Truppen!

Unsere G2 hat in der Kreisklasse ein Auf und Ab erlebt, da sich die Klasse unglaublich unterschiedlich in den Leistungsmöglichkeiten dargestellt hat. Am Ende der Tabelle eine Mannschaft, die regelmässig mit leider sehr hohen „Packungen“ nach Hause geschickt wurde, dazu ein unangefochtener Meister (Bramsche II), der unantastbar war. Mit Neuenkirchen lieferten wir uns ein Kopf an Kopf-Rennen um den Vizemeistertitel. auswärts musste wir uns dort geschlagen geben, zuhause haben wir das Ding aber „gerockt“. Leider patzten wir noch einmal in der Saison, so dass wir die Saison dann aber auf einem tollen dritten Platz beenden konnten.

Die G1 hat in der Herbstsaison souverän die Meisterschaft eingefahren, gewann dann einige Turniere, so dass sich unsere Pokalvitrine weiter fleissig gefüllt hat, erreichte in der Halle nach tollen und mitreissenden Spielen die Endrunde mit 8 Teams, musste sich dort aber unglücklich geschlagen geben, der Kreismeistertitel in der Halle wäre durchaus möglich gewesen.

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga durften wir uns mit den stärksten Truppen des Nordens Woche für Woche messen. In einer sehr ausgeglichenen Liga, vermutlich die ausgeglichenste Liga des Kreises, haben wir es dann nochmal geschafft: Meister! Nein, Kreisligameister!. Nach einer glanzvollen Hinrunde mit der kompletten Punktzahl schwächelten wir zum Schluss aber doch ein wenig und mussten den Vizemeister Bramsche am letzten Spieltag durch die dortige verdiente Niederlage bis auf einen Punkt an uns ranziehen lassen. Egal, Meister ist Meister! Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss 😉

Eine Wahnsinnssaison neigt sich jetzt dem Ende zu. Am kommenden Samstag steht die G1 dann nochmal vor einem, vielleicht sogar dem, Höhepunkt. Die beiden Kreisligameister des Nordens (Quitt Ankum und TuS Eintracht Rulle) spielen mit den beiden Kreisligameistern des Südens (SG Bad Rotenfelde / Dissen und SG Glane / Bad Iburg) in Bad Laer um den Titel des Kreismeisters Osnabrück Land. Wir wissen was uns dort erwartet, ein Turnier mit vermutlich 4 nahezu exakt gleichstarken Teams auf verdammt hohem G-Niveau. An dem Tag wird die Tagesform und das Quentchen Glück entscheiden.

Wir fahren dort aber sehr entspannt hin, da wir schon viel mehr erreicht haben als wir uns vorgenommen haben. Egal wie es dort ausgeht, wir wollen den Tag dort einfach nochmal geniessen. Es war eine grandiose Saison und wir Trainer sind sehr stolz auf die Leistungen beider Teams!