Damentraining mit VfL-Profi

Ruller Fußballdamen mit VfL-Profi
Die Damenmannschaft mit VfL-Profi Maik Odenthal nach dem Training in der Kabine

VFL Osnabrück meets Erste Damen
Dank der Firma infoMantis GmbH, vertreten durch Herrn Jörg Rensmann, wurde uns ein Training mit dem VFL-Profispieler Maik Odenthal ermöglicht. Bei nur vier Grad Celsius, Regen sowie scharfem Wind machte uns die Trainingseinheit trotzdem viel Spaß und Freude. Maik Odenthal beobachtete die Aktivitäten ganz genau und mischte auch kurz mit. Für ihn war diese Situation nicht neu. „Als 15-18-Jähriger war ich in den Sommerferien bei den Fußballschulen meines Heimatvereins SG Frimmersdorf-Neurath Trainer“ verriet er uns. Bei seinem Flanken-Abschlusstraining köpfte jedoch nicht er die Hereingabe von Sarah Wellmann ins Tor, sondern Manuela Schmidt. „Dadurch habe ich jetzt meinen Stammplatz verloren“, scherzte der VFL-Linksaußenspieler nach dem gelungenen Torabschluss. Nach der Trainingseinheit saßen wir alle zusammen in der Kabine, dort hatten wir genügend Zeit uns auszutauschen. Neben der Beantwortung der Fragen plauderte er auch gerne mal aus dem Nähkästchen. Darüber freuten sich nicht nur die VFL-Fans Imke und Annike Thiem, Jeannette Böhme und Spieler-Co-Trainerin Kerstin Langemeyer. Nach Abschluss dieser Trainingseinheit und dem geselligen Zusammensein, würden wir uns über eine Wiederholung sehr freuen.